Woher stammt der Name Kemmler?

Heraldischen Quellen zur Folge lautet der Name früher Kembler oder Kambler was wohl eher eine Berufsbezeichnung für das Kämmen von Wolle war. Der Name taucht zum ersten Mal nachweisbar um 1350 auf.

Meine direkte Kemmler Linie endet  mit Jacob Kemmler, der um 1590 in Ohmenhausen geboren wurde. Der älteste Kemmler Vorfahre ist jedoch Johann Kemmler, geboren um 1538 in Wankheim. Während meiner Forschungen habe ich sehr schnell festgestellt, dass die diversen Kemmler-Linien eng miteinander verbunden sind und dies über die Gemeinden hinweg.  Ich habe sogar mehrere Fälle, wo alle 4 Elternteile eines Brautpaares, Kemmler hießen.

Welche Schreibweisen gibt es?

Die normale Schreibweise ist Kemmler. In Deutschland, USA  und Frankreich findet sich auch die Schreibweise Kemler, als Variante habe ich auch Kimmler oder Kimler gesehen.  In Bessarabien wird aus den Namen Kemmler, Kämmler. Die Kinder des 1817 nach Bessarabien ausgewanderten Sigmund Kemmler, geb. 9.5.1798 in Wankheim erhalten diese Schreibweise des Namens.

Wo gibt es überall Kemmler

Vor 1600 findet sich der Name Kemmler nur in 3 Orten: Wankheim, Gönningen und Ohmenhausen.  50 Jahre später findet sich der Name auch in Reutlingen, Betzingen, Jettenburg, Mähringen, Pfrondorf und Dusslingen.  Insofern traue ich mich zu behaupten, dass der Ursprung des Namens im Dreieck zwischen Tübingen, Reutlingen und Gönningen liegen muß.
Die Ebinger Kemmler Linie beginnt um 1720. Bisher konnte ich jedoch die Verbindung nicht herstellen, weil mir die Tübinger Daten noch nicht vollständig vorliegen. Weitere Kemmler-Enklaven gibt es in Zornheim bei Mainz (ung 1720) und in Burghaun bei Fulda (ung 1720). Bisher fehlt mir hier auch noch die Verbindung zu den Württembergern. Da die Gönninger Kemmler Samenhändler aber auch die Försterdynastien teilweise mit den jeweiligen Adeligen gereist sind, ist nicht auszuschließen, dass einer in der Fremde seßhaft geworden ist und eine lokale Linie ausgeprägt hat. Heute findet sich der Name Kemmler in ganz Deutschland wieder. Durch Auswanderungen gibt es ihn in Frankreich, Ungarn, Rumänien, USA und Kanada.

Wissenswertesrund um den Namen Kemmler

Nachfolgend werden alle Beiträge aufgelistet, die mit dem Namen Kemmler in Verbindung stehen. Lassen Sie sich überraschen, was es da so alles gibt.