Crawford Co., OH ein beliebter erster Anlaufpunkt.

Sehr früh ist mir aufgefallen, dass Crawford Co. in Ohio und hier speziell Bucyrus und die Nachbarschaft waren ein Anlaufzentrum für erste Ansiedlungen für die Auswanderer von den Härten. Dank der großartigen Unterstützung von freiwilligen Helfern aus der Crawford Co. Mailing Liste war es möglich erste Kontakte herzustellen. An dieser Stelle möchte ich mich sehr herzlich für die großartige Unterstützung in den letzten Jahren bedanken.

Nach den großartigen Ergebnissen, die sich aus dem Studium der Friedhofsbücher von Crawford Co., ergaben, bestellte ich mir die von der genealogischen Gesellschaft von Crawford Co. herausgegeben Friedhofsbücher Band 2a und 3.  Diese Bücher waren ebenso so ein riesiger Quell von Informationen und enthielt eine große Anzahl von Auswanderern, die auf den Friedhöfen von Crawford Co. beerdigt wurden.  Auch hier gilt der Dank den vielen Helfern, die dabei geholfen haben, die Grabsteine der Friedhöfe alle akribisch zu erfassen.

Nach einigen Monaten Studium der Bücher hatte ich 29 Auswanderer aus Wankheim, Jettenburg, Mähringen, Kusterdingen und Immenhausen sowie Auswanderer von der weiteren Umgebung wie Mössingen und Pfullingen identifiziert. Insgesamt waren es 76 Auswanderer und 824 Personen insgesamt, von denen ich annehmen kann, dass sie in Crawford Co. gestorben oder zumindest begraben wurden.

In mehreren Fällen konnte ich nachweisen, dass die Auswanderer selbst oder die nächste Generation weiter westwärts nach  Williams Co., OH oder Blackford Co. in Indiana zogen und dort weitere Siedlungszentren errichten.

Suche nach den Nachfahren der Auswanderer

Der Geschichtsverein und ich sind sehr daran interessiert zu erfahren, wo sich die Auswanderer niedergelassen haben und wie es ihnen in der Neuen Welt ergangen ist.  Jeder Kontakt durch die Nachfahren ist  sehr willkommen und verfügbare Informationen zu den Vorfahren der Auswanderer – sofern verfügbar – werden gerne zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie also Nachfahren von Auswanderern kennen, die sich in Crawford Co., niedergelassen haben, wären wir für einen Hinweis dankbar. Folgende Namen konnten bisher in Crawford Co. nachgewiesen werden:   Braun, Dinkel, Dürr, Fauser, Grauer, Grün, Hoss, Lang, Leutze, Maier. Mollenkopf, Ott, Raiser, Schwartzkopf, Steinhilber, Walker

Hinweise können Sie in folgende Quellen finden:

Beiträge mit Bezug zu Crawford Co., OH

Linda Hoyouse zu Besuch auf den Härten

Das war schon immer mein Traum Meinen ersten Email-Kontakt mit Linda hatte ich im Juli  2001 un d über die Zeit erfolgte ein reger Informationsaustausch über ihre Hoss Vorfahren und

Scheunen und Häuser der Auswanderer

Nach längerer Pause kann ich die Arbeit an der Webseite fortführen und möchte Sie heute auf eine kleine Bilderreise aus meinem Archiv mitnehmen. Das wichtigste für die erfolgreiche Ansiedlung war

Neueste Auswanderungsstatistiken für die USA

Vorhandene Information In den letzten Tagen habe ich meine Auswanderungsstatistiken für die USA auf einen neuen Stand gebracht. Die aktuelle Zahl der Auswanderer  in die USA in meiner Datenbank beläuft

Katharina Hoss mit Ihrem Mann Jacob Burke

Dieses Bild zeigt Jabob  Burke und Katharina Hoss, Tochter von  Johann Adam Hoss and Christina (Grauer) Hoss, geboren am 25. Nov 25, 1830 in Mähringen. Katherina heiratet Jacob in den

Schwartzkopf – Lang Familientreffen

Dieses Familientreffen besteht aus Nachkommen, Freunden und Verwandten von John und Barbara (Myers) Schwartzkopf, die beide in Deutschland geboren und aufgewachsen sind. John und sein Bruder Jacob waren mit den

Johann Georg Walker auf dem Lust Friedhof beerdigt

Das ist der Grabstein von Johann Georg Walker aus Wankheim, der 1834 ausgewandert ist. Er war einer der ersten von mehreren Walker Auswanderern.  Drei seiner Neffen folgten ihm nach. Sie kamen alle

Grabstein von Katherina Walker auf dem Lust Friedhof

Katherine Walker was the daughter of the emigrants of Johann Georg Walker and Elisabeth Barbara Durr.

Johann Adam Hoss aus Mähringen auf dem Lust Friedhof in Crawford Co beerdigt

Johann Adam Hoss,  *15.02.1793 +26.8.1853 Johann Adam Hoss wanderte 1834 von  Mähringen mit seiner Frau,  Christina Grauer und seinen Kindern, Johann Adam, Anna Maria, Katherine und Christina nach USA aus und ließ sich in Crawford

Johann Adam Hoss & Emma Catherine Schnarrenberger

Das Bild zeigt Johann Adam Hoss und seine Frau  Emma Catherine Schnarrenberger. Johann Adam ist der Enkel der Mähringer Auswanderer Johann Adam Hoss und seiner Frau Christina Grauer sowie der Halbbruder von Philipp Frederik. Sein

Wanderbuch von Johann Georg Walker

Deckblatt des Wanderbuchs Von Verwandten, die ich in Crawford Co. gefunden habe, habe ich eine Kopie des Wanderbuches bekommen . Es enthält mehrere , an denen er auf seinem Wankheim auf dem Weg nach Bremen

Philipp Frederik Hoss & Elizabeth Klink

Das ist ein Bild von Philipp Frederik Hoss und seiner Frau Elizabeth Klink. Philipp ist der Enkel der Mähringer Auswanderer  Johann Adam Hoss und seiner Frau Christina Grauer. Sein Vater, Johann Adam Hoss (*17.8.1823) heiratete Catharina