Kemmler in Pfullingen stammen ursprünglich aus Ohmenhausen

Der Marktplatz mit den Rathäusern
Der Marktplatz mit den Rathäusern

Nach intensiver Recherche in den Tauf- und Eheregistern des Ev. Pfarramts in Pfullingen ist es mir gelungen, die Pfullinger Kemmler-Linie auf ihren Ursprung in Ohmenhausen zurück zu führen. Conrad Kemmler verließ Ohmenhausen, um in Pfullingen zu heiraten und sich dort nierderzulassen. Damit hat der Name Kemmler einmal mehr seinen Ursprung in Ohmenhausen.